Ozon-Sauerstoff-Therapie

Medizinisches Ozon ist dreiwertiger Sauerstoff, der das Immunsystem stark stimuliert, die Durchblutung fördert, und Schmerzen lindert. Ozon wirkt außerdem abtötend auf Viren, Bakterien und Pilze.

 

Klassische Einsatzgebiete für eine Ozontherapie sind
  • Immunerkrankungen,
  • Allergien,
  • Stoffwechselerkrankungen,
  • Durchblutungsstörungen,
  • Schmerzen,
  • Borreliose,
  • Tumorerkrankungen
    (neben Chemo- und Strahlentherapie),
  • Darmentzündungen
  • und Viruserkrankungen.
Zur Anwendung kommt Ozon entweder als Eigenblutbehandlung, wobei Blut des Patienten mit Ozon vermischt und dann wieder gespritzt oder infundiert wird. Man kann Extremitäten oder den Darm auch mit Ozon begasen. Oder man spritzt Ozon als Reiztherapie in betroffene Schmerzareale.

 


Ozon-Sauerstoff-Therapie

 

Ich behandle Sie gerne an meinem Praxissitz in Kronach oder in den Zweigpraxen in Coburg bzw. Bad Steben und freue mich über eine Terminvereinbarung unter Telefon:

0171-864 1607