Neuralgien (Nervenschmerzen)

Aufgrund von Entzündung, Verletzung, Infektion oder ähnlichem können schmerzhafte Neuralgien, wie beispielsweise die Trigeminus-Neuralgie, entstehen.

 

Neben oder alternativ zu speziellen Medikamenten gegen Nervenschmerzen kann man Neuralgien u.a. erfolgreich durch Injektionen an Nervenganglien, Akupunktur, Homöopathie, Pflanzenheilmittel, Denervierungspflaster, Entspannungsverfahren, Lokalanästhetika und Vitamine behandeln.


 

Ich behandle Sie gerne an meinem Praxissitz in Kronach oder in den Zweigpraxen in Coburg bzw. Bad Steben und freue mich über eine Terminvereinbarung unter Telefon:

0171-864 1607