Immuntherapie

Unser Immunsystem kann auf vielfältige Weise stimuliert werden. Im Vorfeld ist aber zu suchen, welche Zellen und Abwehrkörper in welchem Verhältnis zueinander vorhanden sind. Gibt es Hinweise auf autoimmune Aktivitäten, die gegen uns selbst gerichtet sind? Oder ist das Immunsystem durch chronische Infektionen belastet? Oder ist die Abwehr durch Gifte oder fehlende Spurenelemente belastet?

 

Je nach Ausgangslage können wir lymphatische Organe, Abwehrzellen oder Antikörper durch Stimulantien anregen oder z.B. durch antivirale Gegenmittel entlasten.

Zum Einsatz kommen u.a.

  • Infusionen,
  • Nosoden (Viren- und Bakterienabwehrstoffe),
  • Pflanzenheilstoffe,
  • Ozon,
  • Kneipp-Behandlungen,
  • Klima- und Bewegungstherapie,
  • Meditationsverfahren,
  • Ausleitungsverfahren,
  • Diätetik u.v.m.

Immuntherapie

 

Ich behandle Sie gerne an meinem Praxissitz in Kronach oder in den Zweigpraxen in Coburg bzw. Bad Steben und freue mich über eine Terminvereinbarung unter Telefon:

0171-864 1607